Machen Sie Urlaub auf den Sie stolz sein können

5 Flares Twitter 2 Facebook 0 Google+ 2 LinkedIn 1 Filament.io 5 Flares ×

Der letzte Urlaub war schon eine Zumutung und trotzdem überlegen Sie wieder dorthin zu fliegen? Warum eigentlich? Gewohnheit zwingt einem oft zu Handlungen die im Nachhinein nicht zu erklären sind. Und außer einem „Nächstes Jahr fliegen wir aber woanders hin!“ bleibt nur die Erkenntnis, dass der Urlaub eigentlich viel zu viel Geld gekostet hat.  Wie können Sie einen Urlaub mit Sinn machen?

Sie erfahren:

  • wie Ihr Unwissen Ihren Urlaub sabotiert
  • wie Sie Ihren Urlaubstyp selbst bestimmen
  • was Sie mit dieser Erkenntnis anfangen

Tests um herauszufinden, welcher Urlaubstyp Sie sind gibt es bereits genug. Machen Sie einen, lesen Sie das ernüchternde Ergebnis und kehren Sie wieder zurück auf diese Seite.

Es geht, warum es so wichtig ist, den eigenen Urlaubstyp zu kennen und danach entsprechend zu handeln. Danach setzen Sie sich hin und machen Sie sich ernsthaft Gedanken darüber.

Wie Unwissen Ihren Urlaub sabotiert

„Der Weg ist das Ziel“.

Wer das Ziel jedoch nicht kennt, weiß nicht ob er überhaupt unterwegs ist.

Hand aufs Herz, wie oft haben Sie sich schon tiefgreifende Gedanken über Ihr Verhalten gemacht und diese niedergeschrieben? Sollten Sie jetzt mit „Sehr oft. Reflexion ist ein ständig wiederkehrender Bestandteil meines Lebens.“ antworten, dann ist meine Frage nach hinten los gegangen und Sie können aufhören zu lesen. Alle anderen, die neugierig genug sind, lade ich ein weiter zu lesen.

Vielleicht machen Sie Ihre Art des Urlaubs, weil es „immer“ schon so war. Man ist seit man ein Kind war immer wieder dorthin gefahren. Oder aber die Partnerin hat bei dieser Entscheidung die entscheidende Dominanz und man fügt sich seinem Schicksal.

Wenn Sie sich ein Auto kaufen, dann klären Sie doch bestimmt die folgenden Punkte ab:

  • Welche Anforderungen muss das Auto erfüllen?
  • Was soll es mindestens können?
  • Wie oder was werde ich transportieren?
  • Wie viel darf es maximal kosten?

Sie haben eine mehr oder weniger detaillierte Vorstellung zu einzelnen Eigenschaften und haben sich Gedanken darüber gemacht. Warum dasselbe auch nicht beim Urlaub machen? Natürlich höre ich jetzt Stimmen wie: „Ich suche Entspannung und Ruhe im Urlaub, das ist doch genug!“.

Wie sieht Entspannung und Ruhe für Sie genau aus? Welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit Sie sich entspannt fühlen?

Es gibt Menschen die fühlen die totale Entspannung beim Stricken, andere wiederum meditieren 2 Wochen lang in einem tibetanischen Kloster um dasselbe für sich zu erreichen.

Fisherman in first Morning Light

Fragen wie

  • Was tun im Urlaub?
  • Wohin soll ich reisen?
  • Welche Lastminute Urlaub Flugreisen passen für mich

treten dann mehr und mehr in den Hintergrund. Viel wichtiger wird dann wiederum das Wie. Aber das ist eine andere Geschichte. Den finanziellen Aspekt vorerst außer Acht gelassen, schreien diese Fragen vor allem nach einem: Gebt mir Ideen was ich tun soll, denn ich selbst stehe auf der Leitung.

Denken Sie über Ihren letzten Urlaub nach

Was haben Sie als letztes unternommen? Waren Sie mit Freunden segeln? Mit der Freundin oder Ehefrau in einem romantischen Resort? Ganz gleich was es war, nehmen Sie sich ein Blatt Papier und schreiben Sie alle auftretenden Gedanken zu folgenden Fragen nieder:

  1. Was hat mir am Meisten gefallen?
  2. Was war das Schlimmste am ganzen Urlaub?
  3. Wie habe ich mich vor und nach dem Urlaub gefühlt (Vorfreude? Erzählen Sie jetzt noch Freunden davon?)
  4. Welche Gedanken sind mir während des Urlaubs durch den Kopf gegangen (etwa an die Arbeit gedacht, oder wie schön es doch in … gewesen wäre?)
  5. Wenn Sie das Gleiche noch einmal tun würden. Würden Sie wieder dorthin fliegen?
  6. Wenn Geld keine Rolle spielt, was würden Sie dann bei Ihrer nächsten Lastminute Urlaub Flugreise machen?
  7. Was auch immer Ihnen sonst noch dazu einfällt. Wenn Sie bis hierher gelesen haben und tatsächlich die Antworten niedergeschrieben haben, kommen Sie auf die Idee.

Nehmen Sie sich die Zeit, lassen Sie sich von nichts und niemanden stören. Entfernen Sie sich vom PC, schalten Sie das Handy aus. Lassen Sie den Zettel liegen, spazieren Sie herum und schreiben Sie zu einem späteren Zeitpunkt erneut Ihre Gedanken nieder.

Mit einem klaren Fokus über Ihre Vorstellungen einer Flugreise oder eines Urlaubs lassen Sie sich weniger dazu verleiten, etwas aufgeschwatzt zu bekommen. Die Zeit ist also gut investiert.

Das alles führt zu einer bahnbrechenden Erkenntnis und eröffnet neue Handlungsmöglichkeiten. All das führt einem Urlaub mit Sinn.

Erfahren Sie regelmäßig wie Sie Ihren Urlaub verbessern können und melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Hybrid Connect Error : Connector could not be found

Anmelden
und Ebook erhalten
Name: E-Mail Adresse: 0 subscribers Ihre Privatsphäre ist sicher Email Marketingby GetResponse

Author: Sebastian Thalhammer

Als begeisterter Reisender und aufgeschlossener Mensch hatte ich bereits Gelegenheit zahlreiche Winkel dieser Erde zu erkunden. Oft ging es darum in letzter Sekunde eine Entscheidung zu treffen, wo die nächste Reisedestination sein wird.

Share This Post On
5 Flares Twitter 2 Facebook 0 Google+ 2 LinkedIn 1 Filament.io 5 Flares ×
/* Facebook */